Distance Learning Systems

10 Systeme für den Fernunterricht

Fernunterrichtssysteme werden immer häufiger eingesetzt, da immer mehr Unternehmen Fernunterricht und E-Learning einsetzen. Auch Sie können auf einfache Weise virtuelle Schulungsaktivitäten und Kurse in großem Umfang erstellen und verteilen, um die Fähigkeiten und Talente Ihrer Mitarbeiter zu fördern. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Lernprozesse Ihrer Mitarbeiter aus der Ferne unterstützen können, indem Sie diese Liste mit 10 Fernlernsystemen lesen.

Fernunterrichtssystem Nr. 1 – EdApp

EdApp ist ein preisgekröntes Fernlernsystem, das die einfache Erstellung von Inhalten und asynchrones, gemischtes und soziales Lernen fördert. Die Erstellung von Kursunterlagen wird durch die EdApp-Folien Vorlagenbibliothek. Von Text- bis hin zu Medienfolien haben Sie viele Optionen, um Interaktivität und Engagement in Ihrem Kurs zu fördern. Sie haben sogar die Möglichkeit, Kurse nicht von Grund auf neu zu erstellen. EdApp unterstützt Konvertierung von PowerPoint-Präsentationen und bietet über 800 editierbare Kurse in seiner Kursbibliothek, die Sie nach Belieben verwenden können. EdApp bietet Kurse wie z. B. Schulungen zur kulturellen Intelligenz, die Ihren Mitarbeitern helfen, ihre interkulturellen Fähigkeiten zu verbessern.

Distance Learning System - EdApp

Die Kurse auf EdApp können von den Lernenden auch in ihrem eigenen Tempo absolviert werden. Dank der plattformübergreifenden Kompatibilität passen sich die Kurse an die Bildschirmgröße an, so dass die Lernenden ihre Kurse auf ihrem Handy oder Computer absolvieren können. Während der Fernunterricht individuell durchgeführt werden kann, unterstützt EdApp forumähnliche Diskussionsforen und virtuelle Klassenzimmer, so dass Sie gruppenbasiertes, soziales Lernen mit Ihren Teams durchführen können. Webinare können auch über Integrationen mit anderen Videokonferenz-Tools wie Zoom durchgeführt werden.

Distance Learning System - EdApp Spaced Repetition

Um das Engagement weiter zu fördern, nutzt EdApp Gamification, damit sich die Kurse eher wie Smartphone-Spiele anfühlen als wie Schulungsprogramme. EdApp nutzt auch die Strategie der “spaced repetition” (Wiederholung in Abständen), um das Behalten des Wissens zu verbessern und die Informationen noch besser im Langzeitgedächtnis zu verankern. Brain Boost, das EdApp-Tool für räumliche Wiederholungen, kann automatisch personalisierte Lektionen erstellen, die sich auf Themen konzentrieren, die wiederholt werden müssen, um Wissenslücken zu schließen.

  • Kosten: Kostenlos
  • Funktionen: Autorentool, Folienvorlagenbibliothek, PowerPoint-Konverter, Kursbibliothek, plattformübergreifend, Diskussionen, virtuelle Klassenzimmer, Webinare, Integrationen, Gamification, spaced repetition

Registrieren Sie sich kostenlos und erleben Sie das beste digitale Lernsystem noch heute!

Fernunterrichtssystem #2 – Learningbank

Learningbank ist eine benutzerfreundliche maßgeschneiderte E-Learning-Lösung die einen starken Fokus auf die Reise des Lernenden legt. Mit der Learning Lifecycle Platform können Sie Lernzyklen für Mitarbeiter in verschiedenen Stadien ihrer Laufbahn erstellen und automatisieren. Learningbank bietet außerdem ein Autorentool und einen Lernspeicher, mit denen Sie Kurse erstellen oder darauf zugreifen können. Mit Learning Journeys, geplanten Veranstaltungen und interaktiven Lerninhalten können Sie Ihre Lernenden bei jedem Schritt unterstützen.

Distance Learning System - Learningbank

Learningbank rühmt sich zwar damit, sowohl für Administratoren als auch für Benutzer einfach zu bedienen zu sein, aber es fehlen einige Funktionen, die die Kurserstellung erleichtern könnten, wie z. B. ein PowerPoint-Konverter. Außerdem fehlt eine Zertifizierungsfunktion und es gibt keinen Anreiz zum wiederholten Lernen, um das Wissen zu behalten.

  • Kosten: Bitte um ein Angebot
  • Merkmale: Plattform für den Lernzyklus, Automatisierung, Autorentool, Lernspeicher, Lernreisen, geplante Veranstaltungen, Interaktivität

Fernunterrichtssystem #3 – Freestone

Freestone ist ein intuitives Fernunterrichtssystem, das für die Bereitstellung von Live-Webinaren, Webcasts und On-Demand-Kursen verwendet wird. Es verfügt über ein markengeschütztes Lernportal mit einer mobilen Anzeigeerfahrung. Die Moderatoren-Webcam bietet einfache und intuitive Host-Steuerungen für Moderatoren mit mehreren Bildschirmen, ein flexibles Bedienfeld und Interaktivitäts-Tools zur Überwachung der Teilnahme der Lernenden. Die Verwaltung von Kursen ist ebenfalls rationalisiert und zentralisiert durch einen einzigen Hub, der mit anderen interaktiven Lernsystemen integriert werden kann.

Distance Learning System - Freestone

Wenn Sie sich jedoch für Freestone entscheiden, müssen Sie Ihre Kurse von Grund auf neu erstellen. Es gibt auch keine Kursbibliothek, in der Sie stöbern können. Die Erstellung von Kursen kann mehr Zeit und Ressourcen in Anspruch nehmen als die Arbeit mit bestehenden Kursen.

  • Kosten: Kostenvoranschlag anfordern
  • Merkmale: Marken-Lernportal, mobiles Reagieren, Präsentator-Webcam, intuitive Steuerung, flexible Benutzeroberfläche, Interaktivitäts-Tools, zentraler Hub, Integrationen

Fernunterrichtssystem #4 – Sana

Mehr als ein LMS, Sana mehr als ein LMS und fördert personalisiertes, kollaboratives und engagiertes Lernen. Die Erstellung von Kursen wird durch den Echtzeit-Editor mit Drag-and-Drop-Funktion, Vorlagen und stapelbaren Blöcken zu einer kollaborativen Erfahrung. Sie können auch andere Inhalte von Ihren anderen Plattformen in Sana integrieren und importieren. Mit KI-gestützten Vorschlägen und Inhaltsempfehlungen können Sie noch ansprechendere Sitzungen erstellen. Die Interaktivität wird durch Live-Sitzungen, adaptive Pfade, Kompetenzbewertungen und Breakout-Räume gefördert.

Distance Learning System - Sana

Da Sana über zahlreiche Funktionen für Zusammenarbeit und Interaktivität verfügt, ist es für Teams mit mindestens 100 Mitgliedern gedacht. Der günstigste Preisplan beginnt bei 6,00 € pro Lizenz und Monat. Wenn Ihre Organisation kleiner ist als diese, sollten Sie andere Optionen in Betracht ziehen.

  • Kosten: Ab 6,00 € pro Lizenz und Monat (100-299 Lizenzplätze)
  • Funktionen: Drag-and-Drop-Bearbeitung, Integration und Import von Vorlagen und Blöcken, KI-gestützte Vorschläge, adaptive Pfade, Kompetenzbewertungen, Breakout-Räume

Fernunterrichtssystem #5 – Nearpod

Wenn Sie es vorziehen, Folien und Videos für Ihr Online-Lernen zu verwenden, dann Nearpod das richtige Fernlernsystem für Sie sein. Sie können interaktive Quizze und Aktivitäten erstellen, indem Sie unterstützende Unterlagen wie PowerPoint-Präsentationen, Google Slides, PDFs und Videos hochladen. Nearpod verfügt außerdem über eine Bibliothek mit verschiedenen vorgefertigten Ressourcen, die es leicht machen, Lernmaterialien zu erstellen, die für jeden Moment geeignet sind. Erkenntnisse in Echtzeit können auch durch neun verschiedene Arten von interaktiven Bewertungen gewonnen werden.

Distance Learning System - Nearpod

Die Nutzung von Nearpod ist zwar kostenlos, aber der Speicherplatz in der Bibliothek und der Unterrichtsraum sind begrenzt. Nearpod richtet sich auch an Lehrkräfte und Bildungseinrichtungen, daher fehlen einige der Funktionen, die typischerweise in Schulungsplattformen für Unternehmen.

  • Kosten: Kostenlos, 159 US-Dollar pro Jahr
  • Funktionen: Hochladen von Begleitdokumenten, vorgefertigte Ressourcenbibliothek, Einblicke in Echtzeit, neun Arten von interaktiven Bewertungen

Fernunterrichtssystem #6 – TED

TED präsentiert Tausende von Video-Lerninhalten zu verschiedenen Themen von erfahrenen Rednern und führenden Spezialisten. Die Lernenden können aus einer breiten Palette von TED-Programmen wählen. Es gibt TED-Vorträge, TED-Serien, TED-Ed-Videos und sogar eine Podcast-Bibliothek. Die Lerninhalte werden in verschiedenen Medien angeboten, von aufgezeichneten Vorträgen bis hin zu animierten Videos. Offline-Wiedergabe und Untertitel in verschiedenen Sprachen sind ebenfalls verfügbar. Die mobile App umfasst auch eine Profilsynchronisierung, die es den Lernenden ermöglicht, auf ihr Profil und ihre Videobibliothek auf ihren mobilen Geräten zuzugreifen.

Distance Learning System - TED

TED bietet nur Videos und Podcasts an und erlaubt nicht die Erstellung von Inhalten. Außerdem gibt es keine typische Kursbibliothek, die Ihre Lernenden nutzen können. Dies ist eine Überlegung wert, wenn Sie Ihren Lernenden eine typischere Online-Lernerfahrung bieten möchten.

  • Kosten: Kostenlos, mit In-App-Käufen
  • Merkmale: Mobile Zugänglichkeit, inspirierende Vorträge von Experten, große Themenvielfalt, Video- und Podcast-Bibliothek, mehrsprachige Untertitel, Offline-Wiedergabe, mobile App

Fernlernsystem #7 – Trainual

Mit Trainualkönnen Sie Ihre Mitarbeiter vom Onboarding an lernen lassen. Die Erstellung von Lernmaterialien ist mit über 150 vorgefertigten Vorlagen für Kurse und über 30 SOP-Vorlagen für Unternehmensrichtlinien und -verfahren einfach. Zusätzlich können Sie die Inhalte Ihres Unternehmens so organisieren, dass neue und alte Mitarbeiter sie leicht finden können. Von der Gründungsgeschichte Ihres Unternehmens bis hin zu Ihren aktuellen Produkten – alles findet seinen Platz in dem hybriden Schulungswerkzeug. Mit den Einbettungs- und Integrationsfunktionen können Sie verschiedene Dokumente und Medienquellen anhängen, um Ihre Lerninhalte zu erweitern.

Distance Learning System - Trainual

Leider unterstützt Trainual weder SCORM noch andere E-Learning-Formate. Die kostenlose Testversion dauert nur 7 Tage, bevor Sie einen der kostenpflichtigen Pläne kaufen müssen. Der Einstiegspreis beträgt 49 US$ pro Monat.

  • Kosten: Kostenlose Testversion, ab US$49 pro Monat
  • Merkmale: Kurserstellung, über 150 vorgefertigte Vorlagen, über 30 SOP-Vorlagen, Onboarding und Schulungen, Einbettungen und Integrationen

Fernunterrichtssystem #8 – Udacity

Udacity ist ein Fernlernsystem, das sich auf Themen der digitalen Technologien und Geschäftsfelder wie künstliche Intelligenz, Datenwissenschaft, Cybersicherheit, Führungskräfte sowie Programmierung und Entwicklung konzentriert. Hier können Sie Ihre Lernenden ihre Fähigkeiten verbessern und Talentlücken mit Workshops und Projekten beheben lassen. Die Lernenden haben auch Zugang zur Unterstützung durch Mentoren und eine Online-Studenten-Community, wenn sie weitere Hilfe benötigen. Hier erhalten sie persönliches Feedback, praktische Tipps und zusätzliche Ressourcen, die ihnen helfen, sich in ihrem gewählten Bereich zu verbessern. Udacity bietet auch Kurse zu kultureller Intelligenz an, damit Ihre Mitarbeiter lernen, wie sie mit Menschen aus anderen Kulturen zusammenarbeiten können. Diese Kurse können Ihren Mitarbeitern helfen, ihre Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeiten zu verbessern.

Distance Learning System - Udacity

Udacity hat jedoch nur ein begrenztes Kursangebot. Wenn Sie einen Kurs belegen möchten, der nichts mit digitalen Technologien oder Karrieren zu tun hat, sollten Sie sich vielleicht lieber woanders umsehen. Es gibt auch keine mobile App, so dass das gesamte Lernen am Computer erfolgen muss.

  • Kosten: Kostenpflichtige Programme, Abonnementpläne
  • Merkmale: Kurse zu digitalen Technologien, Workshops und Projekte, Unterstützung durch Mentoren, Online-Community, personalisiertes Feedback, praktische Tipps, zusätzliche Ressourcen

Fernunterrichtssystem #9 – etrainu

Wenn es um Online-Lernen und Kursentwicklung geht, sollten Sie etrainu. Dieses LMS bietet eine breite Palette von Anpassungsoptionen, mit denen Sie Ihr Branding auf alle Ihre Fernlehrgänge ausweiten können. Es verfügt über ein Tool zur Kurserstellung und eine vorgefertigte Kursbibliothek. Darüber hinaus bietet es eine Dokumentenbibliothek und einen Veranstaltungskalender, die Sie bei der Organisation und Planung Ihrer Kurse unterstützen. Mit benutzerdefinierten Quizfragen und Fortschrittsberichten können Sie Schulungskennzahlen wie Anwesenheits- und Abschlussquoten leicht verfolgen.

Distance Learning System - etrainu

etrainu unterstützt zwar die plattformübergreifende und integrierte Nutzung, verfügt aber nicht über Push-Benachrichtigungen und bietet keine Gamification für das Lernen. Das kann es schwierig machen, Lernende daran zu erinnern, sich mit ihren Kursen zu beschäftigen und sie zu beenden.

  • Kosten: Kostenvoranschlag anfordern
  • Merkmale: Anpassungsoptionen, Kurserstellung, Kursbibliothek, Dokumentenbibliothek, Veranstaltungskalender, benutzerdefinierte Quizze, Fortschrittsberichte, plattformübergreifend, Integrationen

Fernunterrichtssystem #10 – WizIQ

Das letzte digitale Lernsystem auf dieser Liste ist WizIQ, eine Bildungsplattform die Ihren Lernenden ein virtuelles Klassenzimmer bietet. WizIQ verfügt über Funktionen wie die Erstellung von Online-Kursen, Tests und Bewertungen sowie Analysen, mit denen Sie Live-Kurse über Ihre bestehende Website oder Ihr LMS anbieten können. Wenn Sie noch keine LMS-Software besitzen, bietet WizIQ seine eigene an. Damit können Sie sogar selbstgesteuertes Lernen anbieten. Die Lernenden haben die Möglichkeit, ihre Kurse über die mobile App auch auf ihrem Handy zu besuchen.

Distance Learning System - WizIQ

Allerdings sind viele der Funktionen von WizIQ an monatliche Abonnements gebunden. Insbesondere die mobile App ist nur in Verbindung mit der LMS-Software des Unternehmens erhältlich. Die kostenlose Testversion dauert 14 Tage, so dass Sie die Plattform noch ausprobieren können, bevor Sie ein monatliches Abonnement im Wert von 25 US-Dollar kaufen.

  • Kosten: Kostenlose Testversion, ab 25 US-Dollar pro Monat
  • Funktionen: Virtuelles Klassenzimmer, Online-Kurserstellung, Tests und Bewertungen, Analysen, LMS, mobile App